Das LAGZ-Forum

Das LAGZ-Forum ist für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Regionalen Arbeitsgemeinschaften die Fortbildungsveranstaltung in Baden-Württemberg. Die malerisch im Jagsttal gelegene ehemalige Zisterzienserabtei hat sich als Bildungshaus etabliert. Experten bilden hier die Fachkräfte der Arbeitsgemeinschaften auf dem Gebiet der Karies– und Parodontalprophylaxe sowie der damit verbundenen Ernährungsaufklärung und -beratung aus und fort.

Save-the-Date

Merken Sie sich schon jetzt den Termin für nächstes Jahr vor! Im Jahr 2023 findet das Forum am

                     Donnerstag, den 13. Juli und Freitag, den 14 Juli statt!

 

Bildquelle: LAGZ BW/ Baars

16. LAGZ-Forum 2022 im Kloster Schöntal

Das diesjährige Forum fand am 14. und 15. Juli statt.

Nach zwei langen Jahren Pause endlich wieder in Präsenz, fand das 16. LAGZ-Forum am 14. und 15. Juli im Kloster Schöntal statt, um das Thema „Dialog und Weiterentwicklung“ gemeinsam anzugehen.  Auch dieses Mal eröffnete Herr Dr. Torsten Tomppert, Vorstandsvorsitzender der LAGZ und Präsident der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg die Veranstaltung und begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Er betonte erneut die wesentliche Bedeutung der Gruppenprophylaxe und bedankte sich sowohl bei der LAGZ-Geschäftsführerin Carolin Möller-Scheib samt Team, als auch bei allen Mitarbeiter:innen der RAGZ für deren Arbeit.

Als erste Referentin behandelte PD Dr. Yvonne Wagner das Thema „Ist Gruppenprophylaxe zum Erlernen des Zähneputzens notwendig?“ Wie sieht es in den Mündern der Kinder nach zwei Jahren Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Ausfall des gemeinsamen Zähneputzens in den Einrichtungen aus? Frau Dr. Wagner sieht die Gruppenprophylaxe als elementaren Beitrag zur Chancengleichheit der Kinder und Jugendlichen. Diejenigen, die zuhause keine gute Zahnhygiene vorgelebt bekommen, sind durch die fehlenden Impulse ins Hintertreffen gelangt – manche Kinder sind nicht einmal in der Lage die Zahnbürste sachgerecht anzuwenden! Frau Dr. Wagner fordert die Aufnahme der Gruppenprophylaxe in das tägliche Programm der Kitas und intensive Schulungen der Mitarbeiter*innen UND Eltern.

Im Anschluss daran stellte Gesundheitspädagogin und Prophylaxehelferin Sybille van Os-Fingberg ihr Konzept mit dem Titel „Erweiterte Bildungsimpulse für pädagogische Fachkräfte, Eltern und Kinder“ vor. Im Auftrag der LAGZ werden im Zuge dessen drei Aufklärungs- und Motivationsfilme produziert, die den RAGZ als Unterstützung ihrer Arbeit im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention bereitgestellt werden.

Interaktive Workshops mit dem Ziel, die Inhalte der in Auftrag gegebenen Filme möglichst nah an den praktischen Bedarfen der Prophylaxehelfer:innen zu erfassen, rundeten die Veranstaltung ab.

Fotos vom 16. LAGZ-Forum

Bildquelle: LAGZ BW/ Baars

Programm und Info-Folder zum 16. LAGZ-Forum finden Sie hier

15. LAGZ-Forum 2021 (Livestream)

Die diesjährige Veranstaltung fand per Live-Stream aus dem Hospitalhof in Stuttgart statt und thematisierte „Inklusion in der Zahngesundheitsförderung“. Herr Dr. Torsten Tomppert, Vorstandsvorsitzender der LAGZ und Präsident der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg, eröffnetet das Forum auch dieses Mal. „Die Arbeit der LAGZ im letzten Jahr wurde von der Pandemie natürlich auch stark beeinflusst. Vor allem die Schließung von Schulen und Kitas hat unsere Arbeit gravierend behindert. Es steht zu befürchten, dass die weitreichende Absage der Maßnahmen zur Gruppenprophylaxe sich negativ auf die Zahngesundheit von Kindern und Jugendlichen auswirken wird.“ Laut Herrn Dr. Tomppert bleibt zu hoffen, dass möglichst bald und auch in Zukunft wieder flächendeckend Schulen und Kitas besucht werden können, um damit frühkindliche Karies wirkungsvoll bekämpfen zu können.

Die Referate des Vormittags hielten Herr Dr. Elsäßer, Referent für Inklusive Zahnmedizin der LZK Baden-Württemberg, Frau Dr. Senckel, Psychotherapeutin in Schorndorf, Herr Dr. Klein, Oberarzt Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Tübingen sowie Frau PD Dr. Wagner, Direktorin ZFZ Stuttgart. In der zweiten Hälfte referierten Frau Roswitha Henkel, Regionalgeschäftsführerin des Kreises Karlsruhe, Frau Martina Trui und Frau Manuela Bendel- Schilp von der Regionalen Arbeitsgemeinschaft Heilbronn und Herr Rauch, Referent des Gesundheitsprogramms der Special Olympics Baden-Württemberg. Bei der Podiumsdiskussion war Frau Anja Ehmann aus Schorndorf zu Gast. Der Chat wurde betreut von Herrn Dr. Krämer vom LAGZ-Vorstand. Einen Artikel über das 15. LAGZ-Forum aus dem Hospitalhof finden Sie in Ausgabe 8-9/2021 des Zahnärzteblattes Baden-Württemberg.

Abbildung: Herr Dr. Torsten Tomppert, Vorstandsvorsitzender und Präsident der Landeszahnärztekammer BW. 
Bildquelle: Cornelia Schwarz, IZZ

Das Programm zum 15. LAGZ-Forum finden Sie hier:

15. LAGZ-Forum - Podiumsdiskussion

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

13. LAGZ-Forum 2018

Bei der Tagung im Jahr 2018 waren die Schwerpunkte zum einen das Prophylaxekonzept der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege in Hessen sowie die Vorstellung der jüngsten Epidemiologischen Begleituntersuchung zur Gruppenprophylaxe 2016, die im Frühjahr 2018 veröffentlicht wurde.

Einen Artikel über das 13. LAGZ-Forum im Kloster Schöntal finden Sie in Ausgabe 11/2018 des Zahnärzteblatt Baden-Württemberg.

Abbildung oben: Der Prophylaxereferent der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg Dr. Bernd Krämer (Mitte) und die Vorsitzende der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Hessen (LAGH) Dr. Andrea Thumeyer (rechts) beim LAGZ-Forum im Kloster Schöntal.
Abbildung unten: Mit den Fachkräften der Arbeitsgemeinschaften hatten die Referenten ein dankbares, interessiertes Auditorium.
Bildquelle: LAGZ BW/ Baars

    SEMINARTERMINE

    Web-Seminare 2. Hj 2022

    Das Web-Seminarprogramm Zahngesundheits-Tipps für Kids – So bleiben (Kinder-) Zähne gesund”
    zwei Seminarteile
    für Erzieher:innen und Fachkräfte in zahnmedizinischer Gruppenprophylaxe

    1. Teil: Entstehung der Karies und Zahnbetterkrankungen, Prävention durch Mundhygiene

    • Donnerstag, 13.10.2022
      14.00 – 16.00 Uhr

    2. Teil: Die Wirkung der Ernährung auf die Zähne, Prophylaxe durch Fluoride

    • Dienstag, 20.09.2022
      09.00 – 11.00 Uhr
    • Dienstag, 08.11.2022
      09.00 – 11.00 Uhr

    Veranstaltungsort: online

    Anmeldung:
    fortbildung@lagz-bw.de.
    Bitte geben Sie das Datum der Veranstaltung an.

    Weitere Termine und Infos:
    >>>KONTAKT


    Präsenz-Seminare 2. Hj 2022

    wir freuen uns, Ihnen auch wieder Präsenz-Seminare anbieten zu können:

    • Mittwoch, 28.09.2022
      9.15 – 16.15 Uhr
    • Mittwoch, 07.12.2022
      9.15 – 16.15 Uhr

    Veranstaltungsort: Stuttgart
    Zahnärztehaus Stuttgart-Möhringen, Albstadtweg 9, 70567 Stuttgart

    Anmeldung:
    fortbildung@lagz-bw.de.
    Bitte geben Sie das Datum der Veranstaltung an.


    Weiterbilungen für LAGZ-Mitarbeiter:innen

    Workshop: “Immer einen Schritt voraus: Profi in Auftritt & Wirkung werden”

    Montag, 11. April 2022 – 9.30 – 16.30 Uhr-AUSGEBUCHT Referentin: Maren Killinger


    2022 – Weiterbildungen für LAGZ-Mitarbeiter:innen in Kooperation mit der Sozial- und Arbeitsmedizinische Akademie e.v. (SAMA)

    Fortbildungstag: Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen

    Mittwoch, 22. Juni 2022-AUSGEBUCHT

    Referentin: Lisa Bayard

    Repetitorium 3: Gebissfehlentwicklungen
    • Gebissfehlentwicklungen erkennen (kieferorthopädische Diagnostik)
    • Gebissfehlentwicklungen behandeln (kieferorthopädische Therapie)

    Dienstag, 18. Oktober bis
    Mittwoch, 19. Oktober 2022
    Ort: Tübingen
    Referenten: Dr. Daniel Lindel, Dr. Simone Sauter

    Die nächste Kursreihe Zahn- und Mundgesundheit Fachkundereihe „Zahngesundheitsförderung“ in Kooperation mit der SAMA für Prophylaxefachkräfte der LAGZ ist für 2023 geplant.


    Anmeldung:
    fortbildung@lagz-bw.de.
    Bitte geben Sie das Datum der Veranstaltung an.

    Weitere Termine und Infos:
    >>>KONTAKT